Informationen sowie Guide zu Budapest

Shopping in Budapest

 Fotografie von Citysam

Traditionelle ungarische Puppen

 Bildansicht von Citysam

Reiche Auswahl an eingelegtem Gemüse

 Foto Attraktion  in Budapest

Die Große Markthalle von Budapest

Den Mittelpunkt der Pester Innenstadt bildet die parallel zur Donau verlaufende, schicke Hauptgeschäftsstraße Váci utca, deren Fußgängerzone die Flaniermeile schlechthin ist. Neben teuren Boutiquen und eleganten Fashionläden, die den neuesten Chic der internationalen Mode feilbieten, kann man in Budapest natürlich auch Geschäfte finden, die traditionelle und typisch ungarische Gegenstände verkaufen. Weitere Einkaufsmeilen sind die Kossuth Lajos utca, der Rákóczi út sowie der Ring Szent István. Im Budaviertel findet man vor allem traditionelle Volkskunstartikel und Antiquitäten.

Die typischen Mitbringsel aus Budapest sind Keramiken, Stickereien, Heilkräuter oder eine Flasche des berühmten ungarischen Tokajer-Weins. Die Preise sind in der Metropole höher als im Landesinneren, dennoch nicht überteuert. Trotzdem sollte man in aller Ruhe nachrechnen, ob der Preis angemessen ist.

Wenn man sich in Budapest selbst verpflegt oder den Daheimgebliebenen Gewürzpaprika, eingelegtes Gemüse oder Gänseleberpastete mitbringen will, dann ist ein Besuch in der Großen Markthalle genau das Richtige. Budapests größte und imposanteste Markthalle wurde im Jahr 1994 rekonstruiert und erstrahlt heute in alter, neugotischer Pracht. Das Angebot ist hier am vielfältigsten. Man sagt, dass sich in der Großen Markthalle ganz Budapest trifft und somit hat der Besucher die Möglichkeit, viel von Alltag und Charakter der freundlichen Ungarn mitzubekommen. Besonders sehenswert sind die Fischstände im Kellergeschoss, die ein bisschen wie im Zoo anmuten: Die zum Verkauf angebotenen Meeresbewohner drehen in großen Aquarien ihre Runden.

In Budapest sind derzeit Einkaufszentren auf dem Vormarsch, die täglich und rund um die Uhr geöffnet haben und alles anbieten, was das Herz begehrt. Duna Plaza an der Váci utca, Mammut und Europark gehören dieser neuen Generation an.

Als Shopping-Erlebnis der besonderen Art gilt der Besuch des Flohmarktes Ecseri. Der Flohmarkt ist eine wahre Schatzkammer und hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Die Anreise zum Flohmarkt ist allerdings nicht ganz ohne: Am einfachsten ist es, den von City Rama betriebenen Bus aus der Innenstadt zu nehmen, da die Verbindung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ziemlich umständlich und zeitraubend ist.

Shopping in Budapest Foto Reiseführer

Beliebtes Souvenir: Ungarische Stickereien

 Impressionen Sehenswürdigkeit

Gut besucht: Der Mammut Markt in Budapest

 Impressionen Reiseführer

Trubel in einem großen Kaufhaus

Unterkünfte reservieren

Buchen Sie Ihr Hotel in Budapest hier bei Citysam ohne Buchungsgebühren. Kostenfrei zu jeder Buchung bekommt man auf Citysam einen E-Book-Guide!

Landkarte von Budapest

Durchsuchen Sie Budapest oder die Region über die großen Stadtpläne von Budapest. Per Straßenkarte finden Sie Sehenswürdigkeiten und reservierbare Hotelangebote.

Sehenswürdigkeiten

Informationen von Heldenplatz, Visegrád Burg, Museum der Bildenden Künste, St. Stephan Basilika und jede Menge weitere Sehenswürdigkeiten findet man mit Hilfe des Reiseportals dazu.

Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

[travelguide_allgemein_alt2] Copyright © 1999-2019 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.